Breakfast at Manuspielt’s

Dass ich fast täglich spiele, dürfte einigen von euch, die mir auf Twitter folgen oder hier regelmäßig vorbeischauen, wohl nicht entgangen sein. Ich liebe Spiele und was mir fast genauso viel Spaß macht, ist der Austausch miteinander über diese Erlebnisse. Dank Twitter, Blogs, Podcasts und Foren bieten sich uns redseligen Spielern ja auch genügend Möglichkeiten dazu.

Unzählige Podcasts sind dieses Jahr zum Thema Spiele an den Start gegangen, auch ich bin ja bereits in zwei unregelmäßig erscheinenden Podcast-Reihen aktiv. Das anstrengendste dabei: Die Terminfindung. Längeres Arbeiten hier, familiäre Verpflichtungen da, Sport, Veranstaltungen aber auch so profane Dinge wie eine Beziehung zu einer Frau aufrecht zu erhalten, können Gründe sein, dass ein gesetzter Podcast-Termin wieder zerschlagen wird.
Wohin also mit meinem Mitteilungsbedürfnis über das, was ich gestern Abend im letzten Level beim Endboss erlebt habe? Wohin mit dem ärgerlichen Frust durch das abstürzende Spiel?

Das ideale Thema für eine Tasse Kaffee, bevor der Tag so richtig losgeht. Fehlt nur der richtige Frühstückspartner dafür. Einer, der ebenfalls täglich mit Leidenschaft spielt und meine Sucht dagegen fast schon lächerlich aussehen lässt. Jemand, der einen ebenso geregelten Tagesablauf hat und zur gleichen, pünktlichen Zeit wie im aus dem Haus muss…

Auftritt von links: Boris aka @NeoNacho – mein Wunschkandidat, war von der Idee sofort begeistert und nach einem kurzen Check unserer beider Terminkalender war das Experiment/die Idee spruchreif.

Ein täglicher Podcast mit 10 min Dauer, morgens aufgenommen und dann direkt online nach der Aufnahme. Mal schauen, wie lange wir das durchhalten und wie lange wir darauf Lust haben.

Wer möchte, darf uns bei diesem Experiment gerne begleiten und den Stream abonnieren. Vielleicht füllen diese täglichen 10 Minuten-Häppchen ja genau eure Fahrt ins Büro oder verkürzen euch zumindest die Wartezeit der Bahn-Verspätung. Wir würden uns freuen, Teil eurer täglichen Routine zu werden und freuen uns über euer Feedback.

Link zum Stream:
itunesfeedicon.png
feed_button-audiomp3.png

Aller Episoden im Webplayer könnt ihr auf http://breakfast.vu0.org/ anhören oder als mp3 downloaden.

Flattr this

(Wetten, wie lange wir das Durchhalten werden, bitte in den Comments für die spätere „i told you so“-Beweisführung)

Disclaimer: An Wochend-, Urlaubs- und Feiertagen erlauben wir uns eine etwas flexiblere Startzeit, bzw. auch eine Pause. Danke an Mexer für das Logo!

Kommentare zu: "Breakfast at Manuspielt’s" (36)

  1. […] This post was mentioned on Twitter by Michael Cherdchupan, Drikar and Thomas Czisch, Manu. Manu said: Breakfast at manuspielt's http://wp.me/pLv74-d3 aka "Auf einen Kaffee mit Boris" Ab sofort jeden Morgen frisch um kurz nach Acht. […]

  2. Find ich ne tolle Idee, solche Mini-podcasts zwingen (ähnlich wie twitter) vielleicht schneller zum Kern zu kommen und trotzdem „unterhaltsam“ zu sein. Ich hoffe dass ihr das lange durchhaltet, aber um an der Wette teilzunehmen gebe ich euch für die angestrebte Regelmäßigkeit 11 (Werk-)Tage XD

  3. Huh, das sind ja wir in schlecht. ;-P

    • Fabu: Wie? Jeremy sollte jedes Mal überrascht tun? Ihr wolltet das täglich machen? Ihr habt auf einmal eine Xbox und redet über aktuelle Spiele? Ups, hab‘ ich verpasst, sorry.

      Aber im Ernst: An dieses Kleinod des Prankcalls bei euch wird eh kein Mensch mehr rankommen. Hab‘ mich bepisst vor Lachen. Dass nachzumachen ist auch nicht unsere Intention – dass wir das morgens aufnehmen, hat eigentlich nur organisatorische Gründe auf Grund der Regelmäßigkeit.

  4. KrAzY No1 schrieb:

    Hmm schade. Is zu knapp von der Zeit um mir das mrgns anhören zu können. Ich steh zu knapp auf. Meh

  5. Thomas schrieb:

    Lustige Idee!

    Aber Technikmotzerei: 160 kbps, 22 kHz, Stereo! Wozu? Bei 10 Minuten kann das ruhig mono mit 96 kbps sein, oder so.

    • Ich weiß, aber hab‘ hier ein praktisches Droplet, da ziehe ich die Aufnahme drauf und der codiert das automatisch in mp3. Da gibt es leider keine Einstellungsmöglichkeiten (Mac halt, hehe) – und für händisches kodieren ist mir das morgens zu eng. (That’s what she said, hrhr) – Will ja 5 nach 8 aus dem Haus und hochladen muss ich das Ding ja auch noch. Ich halte mal die Augen offen nach einer Möglichkeit, das Mono für dich zu machen. Aber die 12 MB sind ja trotzdem schnell geladen, oder?

      • Thomas schrieb:

        Geht so… 12 MB dauert halt doch ein paar Sekunden, wenn man schneller hören könnte. Es wird ja wohl auch eine einfache GUI für LAME auf dem Mac geben… :-P

      • 96 kbit mp3? Das Möchte doch niemand, das Skype da im Hintergrund komprimiert doch den Nachotypen schon genug,. Codier lieber in 128kibt AAC, wenn ihr noch 2MB sparen wollt.

      • Thomas schrieb:

        96 kbps ist bei Sprache und mono vollkommen ausreichend.

    • Wat? Audio kann NIE hochwertig genug sein, NIE!

      Wenn ihr das länger als 4 Wochen durchhaltet, Respekt! Ich drücke mal die Daumen, auch wenn ich es nicht hören werde.

  6. Thomas schrieb:

    Thanksgiving ist am Donnerstag. ;-)

    In DR nie zum Ende gekommen? Ich gebe ja zu, dass ich es so’n bisschen mit einem Walkthrough (also nur wann und wo sein) gespielt habe, aber wenn man auf Level 50 ist, macht DR1 richtig Spaß! 900G! \o/

  7. KrAzY No1 schrieb:

    Ah, cool. Ja wusste gar nicht das es so ne App gibt. Heute Abend gleich mal laden. Von der Zeit her passts ja genau.

  8. KrAzY No1 schrieb:

    Achso, ich meinte nicht das es zum anhören zu knapp wäre sondern eben zum downloaden. Aber wie gesagt, jetzt weiß ich ja das es die passende App dafür gibt

  9. Swissendo schrieb:

    Nette Idee, gefällt mir sehr gut, zeitlich auch fast perfekt für die Pause. Ich muss mich aber leider in die „Schafft ihr eh nur 11 Tage/4 Wochen“-Rufe einmischen, glaube auch nicht an eine lange Regelmässigkeit (ich tippe auf 3 Wochen ;P). Ev. wäre sogar ein längerer Abstand besser…?

    Mal schauen was kommt/passiert, ich freu mich drauf!

  10. Thomas schrieb:

    Lamborghini = [ˌlamborˈgiːni] Hartes g. ;-)

    Burn for Speed oder Needout.

  11. Thomas schrieb:

    Saaaag mal, ist der andere heute auf einer Freisprecheinrichtung? Das hört sich genauso mies an wie Winnie Förster bei den Spieleveteranen. Voice from the Blechdose.

  12. Thomas schrieb:

    Jaaaaaa, viel besserer Ton, sehr schön! Eine kleinere Datei wäre bei dem langsamen Download-Server aber trotzdem besser. ;-)

    Ihr habt übrigens neulich Cut the Rope V1.1 erwähnt, aber in der Folge danach unter den Tisch fallen lassen. :-P

    Ach ja, und wie kommt man an „Zombie Apocalypse“, das gibt’s in DE nicht… ;-)

    Guitar Hero muss man schon lange nicht mehr auf jeder Schwierigkeit durchspielen, die Achievements „stacken“, wenn man die höheren Grade zuerst spielt.

    • @Thomas: Wollten uns für das Experiment noch nicht gleich in Unkosten stürzen. Und ein schnelleres Tool als das „Aufnahme hier droppen lassen und es wird ein mp3“ hab ich noch nicht gesucht. Daher ist es noch Stereo. Wenn ich demnächst mal Zeit dafür finde, ändern wir das. Cut the Rope nicht wirklich weiter gespielt, aber vielleicht sage ich ja morgen früh was dazu :-D

      GH: Ok, wusste ich nicht, ich habe bei Legends of Rock aufgehört das gleiche Spiel zu kaufen, bzw. das auch nie durchgespielt. War das da auch schon so?

  13. Ich benutze dieses Headset: http://www.amazon.com/Logitech-PlayStation-3-Vantage-USB-Headset/dp/B00008KXG5

    Ich nutze schon immer einen Ösi-Account, darüber kommt man auch an „Zombie Apocalypse“. Nur dafür lohnt aber das Anlegen des Accounts sicher nicht.

    Für die, die es gemerkt haben: sorry, dass der heutige Post für eine Weile verschwunden war, BlogPress hatte den beim Eintragen der heute besprochenen Spiele gefressen.

  14. So, hab‘ den Podcast-Feed mal abonniert.
    Bin gespannt! :-)

  15. Alle meckern hier über die Technik? Habe gerade den vom 3.12. gehört und jetzt ärgere ich mich, dass mein DKC Returns noch nicht da ist. Bin mal gespannt, wie lange ihr das durchhaltet, ist für mich auf jeden Fall angenehmer, als so ein riesiger Podcast, da weiß ich nie, wann ich die hören soll.

  16. […] Downloadlink sowie Links zu iTunes und Co. findet ihr im Blog von manuspielt. Geschrieben von Mike Kommentar […]

  17. Wer übrigens mal Lust (und morgens Zeit) hat auf Krankheits- und Urlaubsvertretung, bitte DM mit SkypeID via Twitter/Mail an uns.

  18. Hmmm, so langsam rückt die 100-Tage-Hürde in Sicht. Die werdet ihr doch wohl nicht knacken wollen? ^^

  19. Was was was? Cobra 11? Das hab ich nie gesagt! Da werden Gerüchte verbreitet ;D

  20. […] ShodanNews will sich damit sicherlich nur einen Gastauftritt bei den Podcasts von Breakfast at Manuspielts, Kollisionsabfrage, Superlevel und ZockWorkOrange sichern. Ich hoffe diese Erwähnung hat Einfluss […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: