trialshdrider_thumbIch hasse Wiederholungen. Bei Filmen z.B., ich schaue NIE Filme doppelt, kann ich nicht leiden, wenn ich zwei Stunden lang etwas anschauen muss, was ich schon kenne. Im Fernsehen, klar, das hasse ich sowieso, aber ich meinte eher in Bezug auf „von vorne anfangen“ in Spielen. Nichts geht mir mehr auf den Senkel, als eine Mission oder ein Level dank eines schlecht gesetzten Savepoints oder schlichtem „Speichern vergessen“ von vorne anzufangen. Autosave wurde quasi für mich erfunden. Was hat das jetzt alles mit meinem Moment Spiel des Monats zu tun? Nun, Trials HD Super Meat Boy hat damit zu tun. Trials HD Super Meat Boy ist nämlich meine persönliche Entdeckung des Monats. Denn trotz meiner aggressiven Abneigung gegen Wiederholungen jeder Art, hat mich Trials HD Super Meat Boy gepackt wie schon lange nichts mehr. Und wer Trials HD Super Meat Boy kennt, weiß, warum das für mich so verwunderlich ist.Trials HD Super Meat Boy ist quasi die in Bits und Bytes gepresste Quintessenz von „Sorry, try again, Loser!“ – Dieses simple Spielprinzip… Ich: Motorrad ein Brocken Fleisch, Da: Hindernis Kreissägen. Und das stundenlang, immer wieder von vorne, nochmal und nochmal. Und nochmal. Bis der eigene Name über dem von SpielerDrei, Friedenspanzer und Mnemo Nille und NeoNacho in der Liste steht, bis die Goldmedaille (0 Fehler) das A+ Rating endlich aufleuchtet… oder eben bis der 500ste 50.Versuch nachts um kurz vor 3 sagt: „Du kannst nichts, Du Penner!“ Ja, auch das kam vor. Und das bei mir. Ich kann es immer noch nicht glauben, aber tatsächlich, Ich, der Wiederholungsuntäter hat 500 50 Versuche an einer Strecke Level verbracht! (Extreme Super Meat Boy ist auch wirklich so Extreme schwer, wie es klingt überall steht). Trials HD Super Meat Boy also, mein Moment Spiel des Monats. Eine Katharsis mit Gamepad in HD wunderbarer Pixel-Optik.

Original-Posting: Trials HD


Flattr this

Kommentare zu: "<s>Trials HD</s>Super Meat Boy" (2)

  1. […] Erleichterung, der Drogenrausch durch den Kick meiner Hormone sind so befriedigend, wie ich es bei (fast) keinem anderen Spiel zuvor erlebt […]

  2. […] Erleichterung, der Drogenrausch durch den Kick meiner Hormone ist so befriedigend, wie ich es bei (fast) keinem anderen Spiel zuvor erlebt habe. Dieser Artikel wurde veröffentlicht in Uncategorized […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: