Ich poste ja nicht oft einfach nur Links oder Videos, aber DAS ist einfach zu episch. Worte können dieses Meisterwerk nicht beschreiben, daher: Maz ab!


Danke an @mnemo für den Hinweis. Epic indeed!

Und da wir grad bei lustigen Tetrisvideos sind, fiel mir spontan noch das allseits bekannte Human Tetris von Guillaume Reymond ein. Das kann man sich immer anschauen.


(in diesem Stile gibt es im Rahmen des „Game Over“ Projektes des schweizer Künstlers übrigens auch Space Invaders, Pole Position und Pong)

Ja, ich bin einfach zu bespaßen, aber zum Schreien komisch finde ich persönlich ja auch immer wieder japanische Männer in engen Goldanzügen, die versuchen, Ihren schmächtigen Körpern noch nie dagewesene Verrenkungen abzuringen, um durch tetrisähnliche Aussparungen in auf sie zufahrenden Styroporwänden zu passen. Köstlich.

Und zum Ausklang noch eine Bande von 36 Downhill-Skatern, die mit Neonröhren(?) auf dem Kopf Tetris nachspielen, dabei aber die Regeln vergessen. Poser!

Weitere tetrisbezogene Videos gerne in die Comments.

Kommentare zu: "Papa, wo kommen eigentlich die kleinen Tetris-Steine her?" (1)

  1. pöh, kommentier ich mir halt selber.

    Hier ist noch ein Typ, dem langweilig war und der mit Teelichtern und einem Foto auf einem Stativ Stop-Motion-Tetris spielt:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: