Podcast #4

podcastlogo1 Zwei Wochen sind vergangen seit dem letzten Podcast, dafür kamen wir auch alle wieder fleißig zum spielen und haben entsprechend was zu erzählen.

Anhören könnt ihr den Podcast im Browser hier bei MePlaying oder hier direkt downloaden. (in iTunes könnt ihr uns weiterhin hier abonnieren)

Themen in der vierten Ausgabe:

• Playstation Move
• Nintendo 3DS
• DLC Gedöns für Bioshock 2 und Mass Effect 2
• Prison Break

Wir haben gespielt:
• God of War 3
• Heavy Rain
• Red Steel 2
• Metro 2033
• ein paar ausgewählte iPhone Empfehlungen

Wir freuen uns natürlich wieder über Kommentare und Rezensionen. Viel Spaß beim Hören!

Danke und Gruß wie immer an meine Mit-Podcaster @Nerdpfleger & @NoGoSoul Podcast-Logo mit freundlicher Genehmigung von Peter Marquardt http://podcastlogo.lemotox.de/

Kommentare zu: "Podcast #4" (7)

  1. Thomas schrieb:

    Hui! Wäre noch nett, wenn gleich dabei stehen würde, wie lang er ist. Also in Minuten und MB. :D

    Beispiel von Major Nelson:

    Show Details:
    Duration (approx): 1:46:02
    File size (approx): 48.6 MB
    Format: MP3

  2. KrAzYNo1 schrieb:

    Yeah…des n mit dem streamen hat ja schon ma geklappt. Bin zwar nur bis zum Thema Mass Effect 2 gekommen (wobei mir gerade einfällt-heute abend muss ich mal Cerberus checken) aber hoffentlich kann ich heute Abend im Zug den rest anhören. Ma schauen die Netzversorgun is sehr schlecht.

  3. Ich habe damals einen der Designer von „Red Steel 2“ getroffen. Der meinte, diese kurzen Real-Life-Tutorial-Videos hätten sie einbauen müssen, nachdem einige Testspieler so überhaupt nicht kapiert hatten, welche Bewegungen sie ausführen mußten.

    • Ja, die kleinen Videos sind auch wirklich SEHR einleuchtend, aber dennoch hätten Sie optisch eine Art wählen können, die einen nicht an Wii Fit erinnert. Zumindest einen Cowboy-Hut hätten Sie der Gabi ja aufsetzen können.

  4. Im Blog sprechen wir über die Ankündigung, dass man nun auch bald USB Platten an die XBOX hängen kann. Boris Schneider-Johne hat das in seinem Blog präzisiert und genau beschrieben, was geht und was nicht. Geht wohl eher um USB-Sticks, nicht um Platten:

    http://www.dreisechzig.net/wp/archives/1873

    Klingt trotzdem ganz fair, vor allem mit meiner 20GB Platte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: